Gesamtelternbeirat der städtischen
Kindertageseinrichtungen, Horte
und Schülerhäuser in Stuttgart

Aktuelles vom Gesamtelternbeirat

Die Umfrage unter den Elternbeiräten zu baulichen Mängeln in städtischen KiTas in Stuttgart ist abgeschlossen und ausgewertet. Der Rückmeldungen der Elternbeiräte waren zahlreich – die berichteten Mängel leider auch. Auf acht Seiten haben wir die Mängel zusammengefasst und bei den KiTas die schon 2015 an unserer Umfrage teilgenommen haben, den Fortschritt evaluiert.

Hier wird deutlich, dass sich die städtische Verwaltung ohne ein Sanierungsprogramm für die Kindertageseinrichtungen mit den ohnehin ausgewiesenen Mitteln äußerst schwer tut offensichtliche Mängel zu beseitigen. Daher haben wir an die von den Gemeinderatsfraktionen in den Jugendhilfeausschuss entsandten Mitglieder begleitend zu den laufenden Haushaltsberatungen einen Brief geschrieben, in dem wir Anspruch und Wirklichkeit von Politik und Verwaltung noch einmal deutlich herausgearbeitet haben.

Die Dokumente zum Download (Auswertung Umfrage und Evaluation 2015/17, sowie den Brief an die Fraktionen) finden Sie unter dem zitierten Brief.

 

Sehr geehrte Mitglieder des Gemeinderates,

bereits im Jahr 2015 hatte der GEB eine Umfrage gestartet, in welchem baulichen Zustand sich die Stuttgarter Tageseinrichtungen befinden. Diese Umfrage haben wir in diesem Sommer wiederholt, da wir immer wieder von Eltern über massive bauliche Mängel unterrichtet wurden, man uns im Rahmen von Fraktionsgesprächen aber signalisierte, dass laut einer Aussage der Verwaltung derzeit kein Bedarf für ein Sanierungsprogramm der Kindertageseinrichtungen erforderlich sei, denn die – wenigen – Mängel könnten sukzessive behoben werden.

Aus Sicht der Eltern zeigt sich hier tatsächlich aber eine ganz andere Situation.

In erschreckend vielen Einrichtungen bestehen zum Teil gravierende bauliche Mängel, die teilweise sogar schon zur Umfrage 2015 bestanden und bis heute immer noch nicht beseitigt wurden. Dabei geht es nicht um fehlende Farbe an den Wänden sondern um Fenster und Türen, die sich nicht mehr öffnen/schließen lassen, Geruchsbelästigung durch Feuchtigkeit oder veraltete sanitäre Einrichtungen, undichte Dächer, verschimmelte Räumlichkeiten usw.

Zur Bewertung der Dringlichkeit dieser Angelegenheit erhalten Sie eine Übersichtstabelle, in der Sie gemäß der Angaben der Eltern aus den jeweiligen Einrichtungen sowohl die seit 2015 noch nicht behobenen als auch neue (zusätzliche) Mängel erkennen können.

Der Übersichtlichkeit halber übersenden wir Ihnen ebenfalls die Liste aus 2015. Ob die damals gelisteten Mängel die in der aktuellen Liste 2017 nicht auftauchen behoben sind oder nicht, wäre noch zu prüfen, hierzu haben wir seitens der Eltern keine Angaben erhalten.

Wir appellieren nochmals an den Gemeinderat, im Zuge der Haushaltsplanberatungen auch Gelder für die umfassende Instandsetzung der bestehenden Kita-Gebäude bereitzustellen. Der Zustand vieler Gebäude, in denen sich unsere Kinder aufhalten müssen, ist aus unserer Sicht nicht tragbar.

Für den Gesamtelternbeirat der städtischen Kindertageseinrichtungen, Horte und Schülerhäuser
mit freundlichen Grüßen

Gabriele Walz

Vorstandsmitglied Gesamtelternbeirat der städtischen Kindertageseinrichtungen, Horte und Schülerhäuser
E-Mail:g.walz@geb-kita-stuttgart.de

 

Termine

  • 29.11.2017 / 20:00 Uhr Öffentliche GEB-Sitzung Jugendamt Raum EA.04 Wilhelmplatz 3 70182 Stuttgart
  • 11.12.2017 / 14:00 Uhr Jugendhilfeausschuss Rathaus Marktplatz 1 70173 Stuttgart
  • 28.02.2018 / 20:00 Uhr Öffentliche GEB-Sitzung und GEB-Wahl Jugendamt Raum EA.04 Wilhelmplatz 3 70182 Stuttgart
  • 09.05.2018 / 20:00 Uhr Öffentliche GEB-Sitzung Jugendamt Raum EA.04 Wilhelmplatz 3 70182 Stuttgart