Über den GEB

Wer wir sind

Wir sind Eltern, die die Interessen ihrer Kinder in städtischen Kindertageseinrichtungen, Horten und Schülerhäusern vertreten. Stuttgart hat 10 Stadtbezirke, jede Kindertageseinrichtung hat pro Gruppe mindestens zwei eigene gewählte Elternvertreter. Stellvertretend für jeden Stadtbezirk, werden zwei Elternvertreter gewählt, die einen Gesamtelternbeirat für Stuttgart stellen. Dieser vertritt 10.200 Kinder in 185 Einrichtungen (Stand 2015).

Wir möchten,…

  • den Alltag in Kindertageseinrichtungen mitgestalten
  • eine Kinderbetreuung, bei der sich Beruf und Kinder bestmöglich miteinander vereinen lassen
  • dass die Erzieher/innen für die verantwortungsvolle Aufgabe der Kinderbetreuung angemessen bezahlt werden
  • dass im Haushalt genügend finanzielle Mittel für eine qualitative Betreuung zur Verfügung gestellt werden
  • dass der Fachpersonalgewinnung und dem Ausbau der Kindertageseinichtungen höchste Priorität eingeräumt wird
  • dass genügend Verwaltungspersonal zur Verfügung steht, um obige Vorhaben zügig umzusetzen
  • dass Umstrukturierungen erst dann vorgenommen werden, wenn entsprechende Alternativen bereit stehen
  • dass es unseren Kindern gut geht und sie die bestmöglichste Betreuung, Versorgung und Bildung erhalten

Was wir tun

Wir fungieren als Vermittler zwischen Jugendamt und der Elternschaft in den städtischen Einrichtungen. Wir führen monatliche Sitzungen mit Vertretern des Jugendamtes durch, um uns über aktuelle Themen auszutauschen und zu hinterfragen.

Wir veranstalten vier öffentliche Sitzungen im Jahr, mit den Elternvertretern und interessierten Eltern. Hierzu wird Fachpersonal eingeladen, um einen regen Informationsfluss- und Austausch zu gewährleisten.

Unser Vorstand ist Mitglied in der Konferenz aller Stuttgarter Gesamtelternbeiräte, welche beratendes Mitglied im Stuttgarter Jugendhilfeausschuss des Gemeinderates ist.

Die Herausgabe von Pressemitteilungen, Gespräche mit den Fraktionen des Gemeinderates und Aktionen, um auf unsere Belange aufmerksam zu machen, gehören auch dazu.

Unsere Aufgaben

  • Wir vertreten die Interessen der Kinder, Eltern und Erziehungsberechtigten der Kindertageseinrichtungen, Horte und Schülerhäuser der Stadt Stuttgart.
  • Wir fördern die Zusammenarbeit zwischen den Eltern, Elternbeiräten, Einrichtungen und der Trägerin.
  • Wir leiten die Interessen der Elternvertretungen an die Konferenz der Gesamtelternbeiräte weiter.
  • Wir treten für die Belange der Einrichtungen bei der Trägerin und in der Öffentlichkeit ein.
  • Wir beraten Eltern und Elternbeiräte. Wir beraten Maßnahmen, die eine Veränderung des Betreuungsangebots zur Folge haben.
  • Wir wirken bei Arbeitskreisen von Elternbeiräten mit und sind Mitglied in der Konferenz der Gesamtelternbeiräte.

Die gewählten Mitglieder finden Sie auf der Seite Kontakt.

Arbeitskreise

Wir arbeiten in Arbeitskreisen zu verschiedenen Themen der Elternarbeit, um die Lasten besser zu verteilen und den verschiedenen Interessen der Mitglieder besser Rechnung tragen zu können. Um in einem der Arbeitskreise mitarbeiten zu können, muss man kein gewähltes Mitglied des GEB KiTa sein. Alle Elternbeiräte sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

Arbeitskreise (AK) AnsprechpartnerIn
Öffentlichkeitsarbeit Sabrina Maier
Flüchtlingskinder Sabrina Maier
KiTa-Essen Sabrina Maier
Schülerhäuser Katharina Vorwald-Karle
Horte Daniela Dreher
Rechtliche Vorgaben, Personal Maria Kalb
Streiks Daniela Dreher
Erziehungspartnerschaft, Einstein-Konzept Daniela Dreher
Personal Sabrina Maier