Datenschutz

Vorbemerkung

Die Nutzung der Webseite geb-kita-stuttgart.de des Gesamtelternbeirats der städtischen  Kindertagesstätten, Horte und Schülerhäuser in Stuttgart (GEB) geb-kita-stuttgart.de ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten wie Name, Adresse, E-Mailadresse oder Nutzerverhalten möglich. Die Übertragung dieser Webseite erfolgt SSL-verschlüsselt. Das gesamte Angebot dieser Webseite ist frei von Cookies, User-Tracking, Einbindung von Plugins sozialer Medien und Analyse-Tools, die personenbezogene Daten sammeln.

Der Grundsatz der Datenminimierung wird von uns beachtet.

Trotzdem kann es aus technischen Gründen zur Erhebung personenbezogener Daten kommen, auch wenn sie zunächst als allgemein bezeichnet werden. Diese fallen automatisch an, wenn beispielsweise Drittanbieter Schriften oder Skript-Bibliotheken für eine optimierte Darstellung auf Ihrem Browser ausliefern. Diese Art von personenbezogenen Daten beziehen sich in der Regel auf technische Merkmale wie IP-Adresse, Browser-Version, Bildschirmauflösung, Betriebssystem, usw. Auch automatisierte Systeme wie Webserver speichern diese Daten in sogenannten Log-Files, die von uns jedoch nicht ausgewertet und in regelmäßigen Abständen gelöscht werden.

In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten und Ihre Rechte informieren.
Verantwortlich im Sinne Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Joseph J. Ginciauskas
Pliensaustr. 36
D-73728 Esslingen am Neckar
Telefon: +49-711-65 67 364
E-Mailadresse: ginci@auskas.de

Welche Daten werden gespeichert oder verarbeitet?

Bei jedem Aufruf einer Webseite müssen zwischen Browser und Server Identifikationsmerkmale wie bspw. die IP-Adresse ausgetauscht werden, da die Auslieferung der Inhalte an dieselbe Adresse zurückgesendet werden sollte und nicht irgendwo hin -wie bei einer Postkarte, die ohne Adresse niemals den Adressaten erreichen würde. Dabei werden vom Webhosting-Anbieter teilweise Log-Dateien angelegt, in denen die Aufrufe der Webseiten protokolliert werden. Diese enthalten

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Zugriffs und Zeitverschiebung zu GMT (z.B. [23/May/2018:01:59:08 +0200])
  • Status des Aufrufs (200 für erfolgreich, 404 für nicht erfolgreich)
  • Daten zur Konfiguration des verwendeten Browsers (z.B. „Mozilla/5.0 (Windows NT 5.0; Win64; rv:39.1) Gecko/20100101 Firefox/39.1“)
  • Datenmenge in Bytes

und sonstige ähnliche Informationen die dem Provider zur Gefahrenabwehr dienen.

Aus den genannten Daten können wir nicht schließen, wer sich dahinter verbirgt. Diese Daten werden regelmäßig gelöscht, sofern wir nicht dazu verpflichtet sind diese für die Strafverfolgung als notwendig bereitzustellen.

Datenerhebung per Kontaktformular

Die Webseite geb-kita-stuttgart.de hält ein Kontaktformular vor, über das sich Elternbeiräte in die Mailing-Liste aufnehmen lassen können. Es wird nur die E-Mailadresse abgefragt. Die Übermittlung der Adresse erfolgt verschlüsselt. Über den E-Mail-Verteiler versendet der Betreiber dieser Webseite ausschließlich im Auftrag des GEB Einladungen zu den öffentlichen Sitzungen des GEB, Protokolle und deren Anlagen, sowie kurzfristige Infos bei KiTa-Streiks.

Datenerhebung per E-Mail-Kontakt

Mails an eine zentrale Mail-Adresse (info@geb-kita-stuttgart.de) werden an alle gewählten Mitglieder des GEB (ca. 10 Personen) verteilt, damit sichergestellt ist, dass jemand auf Ihre Anfrage reagieren kann.

Welche Daten werden an Dritte weitergegeben?

Der Betreiber der Webseite des GEB ist nicht im E-Mail-Verteiler des Gesamtelternbeirats, sodass er keine Daten für eigene Zwecke erhebt.
E-Mailadressen die vom GEB an den Betreiber weitergeleitet werden, sind niemals für andere Zwecke als zur Vernetzung und Benachrichtigung (Einladungen, Protokolle, Infos zu einem KiTa-Streik, usw.) von Eltern in der Ausübung ihrer Elternbeiratstätigkeiten zu verwenden.

Die Mitglieder des GEB sind dazu angehalten, die Verarbeitung und Löschung personenbezogener Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu befolgen.

Die Mitglieder des GEB verpflichten sich, die übermittelten Daten niemals für andere Zwecke als zur Beratung und zur Vernetzung in der Elternarbeit zu verwenden.

Ihre Rechte

Ihre persönlichen Daten gehören Ihnen. Sie haben

  • das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger persönlicher Daten (Art. 16 DSGVO)
  • das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO, „Recht auf Vergessenwerden“)
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung oder deren Einschränkung (Art. 18 -19 und 21 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt, oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO)

Da der Betreiber der Webseite des GEB keine personenbezogenen Daten für eigene Zwecke erhebt, wenden Sie sich bitte an mail@geb-kita-stuttgart.de.

Sollten Ihnen vom GEB die o.g. Rechte verwehrt werden, wenn Sie aus der Mailingliste ausgetragen werden möchten, wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen im Sinne Art 4. Abs. 7 DSGVO:

Joseph J. Ginciauskas
Pliensaustr. 36
D-73728 Esslingen am Neckar
Telefon: +49-711-65 67 364
E-Mailadresse: ginci@auskas.de

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Verwendung von Script-Bibliotheken

Diese Webseite nutzt verschiedene Bibliotheken für Schriften und Scripte, um die Seite browserübergreifend ansprechend darzustellen. Beim Aufruf dieser Bibliotheken werden diese von dem jeweiligen Server ausgeliefert und z.T. im Cache Ihres Browsers abgelegt, um mehrmaliges Nachladen zu vermeiden. Dabei ist es theoretisch möglich, dass ähnliche allgemeine Daten wie bei der Protokollierung der Log-Files an anfallen, um für spezifische Browser oder Endgeräte optimierte Schriftschnitte ausliefern zu können.
Falls Ihr Browser durch restriktive Privacy-Einstellungen das serverseitige Nachladen von Schriften verhindert, wird die Webseite in einer Standardschrift dargestellt.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Der Wandel der Technik ist rasant, daher kann es sein, dass wir im Zuge neuer verwendeter Techniken unsere Datenschutzerklärung anpassen müssen.

Außerdem ist die Rechtslage für Auftragsverarbeiter nicht-juristischer Personen bzw. halbinstitutionellen Organisationsformen wie einem Gesamtelternbeirat nicht hinreichend geklärt, sodass es hier auch zu Änderungen in den Verantwortlichkeiten bzgl. Ihrer Rechte kommen kann.
Bei Ihrem nächsten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 25.09.2018