Schlagwort-Übersicht

Essensversorgung


Endlich ist es wieder so weit. Wir laden Euch herzlich ein zum Arbeitskreis Essen des Gesamtelternbeirats der städtischen Kindertageseinrichtungen, Horte und Schülerhäuser in Stuttgart (GEB KiTa Stuttgart). Wir treffen uns online am Dienstag, 26. Oktober 2021 um 19 Uhr.

Der Webex-Link lautet:

https://geb-kita-stuttgart.my.webex.com/geb-kita-stuttgart.my/j.php?MTID=mfccab72ccb8b92c3521964d4c30319f7

Eure Kinder essen täglich in der Kita oder im Hort. Habt Ihr Anmerkungen und Wünsche, was den Speiseplan anbelangt? Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Euch!
Die Erkenntnisse aus dem AK Essen werden wir Ende des Monats in die Speiseplan-AG des Jugendamts einfließen lassen. Hier berät sich das Jugendamt mit ErzieherInnen einiger städtischer Kitas/Horte, einer Ernährungswissenschaftlerin sowie VertreterInnen des GEB.    
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme am 26. Oktober! Ihr braucht Euch nicht vorab registrieren. Klickt einfach zur gegebenen Uhrzeit auf den obigen Link.

Den aktuellen Speiseplan für städtische Kindertageseinrichtungen findet Ihr auf der Webseite der Stadt Stuttgart.

Herzliche Grüße Annegret für den AK Essen des GEB KiTa Stuttgart

Themen waren u.a.:

  • Politische Positionierung zur Wahl des Gemeinderats 2019
  • Bericht aus der Speiseplan-AG
  • Kooperation Kita/Schule
  • Gebührenerstattung privater Kinderbetreuungskosten
  • Nachwahl in den GEB

Liebe Eltern,
Liebe Elternbeiräte,

Im Nachtrag das Protokoll zur öffentlichen Sitzung am 26.07.2017.

Themen waren:

  • Rückblick: Elternbefragung, Rahmenkonzeption, KiTa-Essen, Tarif Plus, Bürgerhaushalt 2017, Gespräche mit diversen Fraktionen des Gemeinderats
  • Ausblick: Wahl im Januar 2018, Informationsabend für Erstlingseltern, Streik 2018, Sanierungen, Themen für eine der nächsten GEB-Sitzungen
  • Fragen der Eltern
  • Beantwortung von Fragen aus vorangegangenen Sitzungen

 

 

Herzliche Grüße,
Gez. Der Gesamtelternbeirat

Liebe Elternbeiräte,

Liebe Eltern,

Anbei das Protokoll zur öffentlichen Sitzung am 22.02.2017, sowie Anlagen zum Protokoll.

Themen waren:

  • Einladung des Jugendamtes an die Elternvertreter zur Mitwirkung bei Workshops zur Rahmenkonzeption der städtischen Kindertageseinrichtungen
  • Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2017/18
  • Änderungen der Voraussetzungen zum Erhalt der Bonuscard
  • Infos zum Bewegungspass für Kinder
  • Frage-Antwort-Runde für die Eltern(-beiräte)

Die Anlagen zum Bürgerhaushalt finden Sie auf unserer Sonderseite zum Thema.

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße,
Gez. Der Gesamtelternbeirat

Liebe Eltern,
Liebe Elternbeiräte,
Liebe Einrichtungsleitungen,

bei der öffentlichen Sitzung am 23.03.16 berichtete der Gesamtelternbeirat über neue Vereinbarungen mit dem Jugendamt bzgl. sojahaltigen Essenskomponenten, sowie über das Inklusionskonzept des Jugendamtes für Kinder mit Fluchterfahrung. Der Gesamtelternbeirat wird einen Arbeitskreis zum Thema bilden. Wir freuen uns über Ihr Engagement.

 

 

Herzliche Grüße,
Gez. Der Gesamtelternbeirat

Liebe Eltern,
Liebe Elternbeiräte,
Liebe Einrichtungsleitungen,

Am 13. Januar 2016 hat der Gesamtelternbeirat der Tageseinrichtungen für Kinder, Horte und Schülerhäuser in Stuttgart neu gewählt. Bei den Wahlen wurde ein neuer Vorstand gebildet. Frau Sabrina Maier wurde als neue Vorsitzende und Sprecherin gewählt.

Es wird auch weiterhin diverse Arbeitskreise zu unterschiedlichen Themen geben, wie z. B. Erziehungspartnerschaft, Essen oder Fachkräfte in Stuttgarter Tageseinrichtungen. Die Elternschaft kann dadurch besser beteiligt und die ehrenamtliche, oft zeitintensive Arbeit auf mehr Schultern verteilt werden. Für die Arbeitskreise sind jeweils ein bis zwei GEB-Mitglieder verantwortlich.

Neu hinzugekommen ist dieses Jahr die Interessensvertretung der Schülerhäuser durch deren Elternbeiräte.

Tagesordnungspunkte waren

  • Doppelhaushalt 2016/2017
  • Kriterien der Platzvergabe KiTas
  • Sonstiges, Fragen der Elternbeiräte
  • GEB-Neuwahl 2016

Herzliche Grüße,
Gez. Der Gesamtelternbeirat

 

 

 

 

 

Mit Ende der Streikphase haben wir die direkten Zugriffe auf die Streik-Themen aus dem Fokus genommen.

Im Bereich DOKUMENTE finden Sie alle öffentlichen Protokolle und Dokumente, die Sie als Elternbeiräte gebrauchen können oder als Eltern einfach interessieren. Die Dokumente zum Thema Streik sind ebenfalls in diesem Bereich zu finden.

  • Öffentliche Protokolle und Stellungnahmen des GEB
  • Richtlinien für die Elternarbeit (GEB-Richtlinien und Richtlinien für Elternbeiräte)
  • Hilfen für Elternbeiräte (Formulare, Einverständniserklärungen, Vergabekriterien, Streik, usw.)
  • Newsletter KiTa-Essen (KSZE)
  • Elternbroschüre (in verschiedenen Sprachen)
  • Studien zur Kinderbetreuung
  • Einstein in der KiTa (Konzept in verschiedenen Sprachen

Am 22.04.2015 bekam die GEW in Person von Herrn Dupuis die Gelegenheit, den Eltern und Elternbeiräten in der öffentlichen Sitzung des Gesamtelternbeirat der städtischen Kindertagesstätten und Horte (GEB KiTa Stuttgart) ihre Position in den Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) zu erläutern und von den Verhandlungen zu berichten.

Zudem ging es um Möglichkeiten der Eltern, während eines drohenden Streiks Aktionen zu organisieren.

Dritter Punkt waren Fragen zur Streik-Organisation, sowie kurze Berichte des GEB zum Thema Kita-Essen und das angekündigte Konzept des Jugendamtes für 10-14-jährige.

 

Liebe Eltern, der Arbeitskreis „KiTa-Essen“ befasst sich mit dem Thema Essen in der Kita und veröffentlicht auf der Webseite des GEB Links und Dokumente zum Thema. In Stuttgart wird das Essen durch das Katharinenhospital für alle Tageseinrichtungen zentral gekocht und im Komissionierzentrum (KSZE) des Jugendamts verteilt. Das Essen wird nach dem „cook & chill“-Prinzip verarbeitet.

Ein Erfahrungsbericht des Elternbeirats der KiTa Ludwigstraße vom Besuch der gesamten Prozesskette vermittelt einen guten Eindruck, wie es in der Großküche zugeht.

Die aktuellen Speisepläne werden vom Jugendamt veröffentlicht, damit Sie sich ein Bild über die Speisevariationen, Komponenten und Zusätze des KiTa-Essens informieren können. Die aktuellen Speisepläne finden Sie hier.

Sie sind unzufrieden mit der Qualität des Essens? Dann kosten Sie es. Die Eltern haben in jeder Einrichtung die Möglichkeit das Essen selbst zu probieren. Sollten Sie mittags verhindert sein ist es sicherlich möglich Ihnen einen Probierhappen aufzubewahren.  Die Erzieherinnen und Erzieher haben täglich die Möglichkeit das Essen auf Qualität, Optik und Geschmack zu beurteilen. Einen beispielhaften Bewertungsbogen für das KiTa-Essen finden Sie auf unserer Webseite.

Nutzen Sie auch als Eltern diese Möglichkeit. Lassen Sie sich einen Probierhappen zurücklegen und beurteilen Sie die Qualität. Wichtiger Hinweis: Bitte befragen Sie für das Ausfüllen des Bewertungsbogens nicht Ihre Kinder, wie das Essen war, sondern tragen Sie Ihre Rückmeldungen ausschließlich nur dann ein, wenn Sie das Essen selbst getestet haben! Die Ergebnisse werden gesammelt und helfen bei der Qualitätsrückmeldung ans Klinikum, an die anderen Lieferanten oder auch für die von uns selbst hergestellten Speisen.

Die Stadt Stuttgart ist ständig dabei die Qualität des Essens zu verbessern und ist in engem Kontakt mit den Einrichtungen. In der Speiseplan-AG, die sich aus vier Pädagogen aus unterschiedlichen Einrichtungen, vier Experten aus dem Jugendamt und einer Ernährungswissenschaftlerin vom Gesundheitsamt zusammensetzt wird die Auswertung verwendet. So werden neue Speisen aufgenommen und andere aus dem Plan gestrichen. Seit kurzem gibt es z.B. einen neuen Soßenlieferanten der die Qualität deutlich verbessert hat.

Lesen Sie dazu auch den Newsletter der KSZE des Jugendamts.